Soziales Engagement

Neben dem Schießsport hat die BSSV ein weiteres "Standbein" - ihr soziales Engagement.

"Wir waren von Anfang an davon überzeugt das gerade der Zusammenhalt in der BSSV auch ein Sprungbrett sein kann, als kleiner Verein anderen zu helfen. Das ist die Verantwortung von jedem dem es gut geht gegenüber seinen schwächeren Mitmenschen, davon bin ich fest überzeug und dafür stellen wir sehr oft und gerne unsere Kraft und Zeit zur Verfügung!", so der Präsident der BSSV.

In vielen Aktionen haben die Mitglieder der BSSV gezeigt was in ihnen steckt! Von Typisierungsaktionen für die DKMS, über eine "Techno-Party" mit bekannten DJ´s um Spender-Typisierungen zu finanzieren, Autrogrammstunden von Eintracht Braunschweig und bei Spendenaktionen für Kinderheime gab es keine Aufgabe die nicht gemeisters wurde. 2013 wurde die BSSV vom Deutschen Schützen Bund sogar für Ihr soziales Engagement ausgezeichnet, als erster und bislang auch einziger Sportschützenverein in der Region! Die letzte Aktion war ein Pokalschiessen auch für Gäste, bei dem alle Einnahmen an die "Weggefährten" Elternhilfe zur Unterstützung Tumorkranker Kinder Braunschweig e.V. gingen.

"Ich denke schon das man von vielen erfolgreichen Aktionen reden kann - natürlich kann es immer noch ein wenig besser gehen - wir haben da immer recht hohe Ansprüche - vor allem an uns selbst. Ich möchte alle Leser dieser Zeilen bitten, sich mit unserer Arbeit neben dem sportlichen auseinander zu setzen und uns nach Möglichkeit zu unterstützen oder uns auf akutelle Situationen aufmerksam zu machen bei denen wir helfen können.", so Oliver Eckert

Der "etwas andere" Sportschützenverein in Braunschweig freut sich über Ihr Interesse und Ihre Untersützung!