Ergebnisse

Rangliste

Interner Wettkampf der BSSV Schützen. Die Liste spiegelt die aktuelle Form der Schützen wieder und gibt eine Übersicht über die durchschnittliche Jahresleistung.

RWK - Rundewettkampf

Der RWK ist der Ligawettbewerb beim Sportschiessen. Den Anfang machen die Kreisklassen mit ihren 3er Teams. 5er Mannschaften starten ab der Kreisliga und in den Verbandsligen, Verbandsoberligen, Landesligen, Regionalligen und den Bundesligen.

VM - Vereinsmeisterschaft

Bei der Vereinsmeisterschaft treten die Schützen der BSSV in allen aktuell geschossenen Disziplinen an. Die Teilnahme qualifiziert den Schützen für den Start bei den jährlichen Kreismeisterschaften.

KM - Kreismeisterschaft

Bei der Kreismeisterschaft treten die Schützen an, die auch an der Vereinsmeisterschaft teilgenommen haben. Erreicht ein Schütze oder eine Mannschaft die nötige Qualifikationsringzahl, hat er/sie sich für die Landesmeisterschaft (LM) qualifiziert.

LM - Landesmeisterschaft

Bei der Landesmeisterschaft, auch Landesverbandsmeisterschaft genannt, treten die Schützen an, die die sich bei der Kreismeisterschaft qualifiziert haben. Erreicht ein Schütze oder eine Mannschaft die nötige Qualifikationsringzahl, hat er/sie sich für die Deutschen Meisterschaften (DM) in München qualifiziert.

DM - Deutsche Meisterschaft

Bei der DM treten die Schützen/Mannschaften an, die die sich bei der Landesmeisterschaft qualifiziert haben. Die Deutschen Meisterschaften mit den Mannschaften Bogen, Luftgewehr und Luftpistole, werden im RWK in den jeweiligen Bundesligen ausgetragen.

Pokalschießen 

Pokalschießen wedern von befreundeten Vereinen ausgeschrieben. In der Regel besteht ein Team bei diesen Wettkämpfen aus 3 Schützen. Geschossen wird meist ein halbes Wettkampfprogramm.